18. bis 22. März 2019

Wie wird ein Abstract eingereicht?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der DACH2019. Beiträge können bis zum 5. November 2018, 13 Uhr (MEZ) eingereicht werden. Die folgenden Schritte sind der Leitfaden zur Abstract Einreichung:

  • Benutzen Sie einen Text Editor Ihrer Wahl um Ihr Abstract zu erstellen; Titel, Autor(en), Institution/Universität des/der Autor(en) und Abstract Text.
  • Gehen Sie zur Themenliste und nutzen den Link "Abstract submission" des ausgewählten Themas.
  • Loggen Sie sich in den Copernicus Office Meeting Organizer ein – nutzen Sie Ihre bereits vorhandenen Daten oder legen Sie einen neuen Account an.
  • Füllen Sie das Einreichungsformular mit den Angaben über Titel, Autor(en), Institution/Universität des/der Autor(en) aus.
  • Wählen Sie zwischen einfachem Text (plain text), LateX oder Word bezüglich Ihres Abstract Textes.
  • Fügen Sie den Text in das Formular ein oder benutzten Sie das Word Template.
  • Überprüfen Sie die generierte PDF Datei Ihres Abstracts.
  • Sollten Probleme bei der Generierung der PDF Datei auftreten, nutzen Sie den Button „Specify Problems“ andernfalls klicken Sie auf "Submit" um ihr Abstract einzureichen. Sie erhalten eine Empfangsbestätigung per Email.

Sollten Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter dach2019@copernicus.org

Anmerkungen

  • Abstracts sollten kurz und bündig (zwischen 200 und 450 Worte), deutlich und vorzugsweise in deutscher Sprache verfasst sein, alternativ in englischer Sprache.
  • Abbildungen sowie Tabellen sind nicht erlaubt.
  • Es wird empfohlen, das Abstract vor der Einreichung genau zu prüfen, insbesondere bezüglich der Autorenliste, um spätere Änderungen zu vermeiden.
  • Alle Abstract unterliegen der Creative Commons Attribution 4.0 Unported License and werden im Konferenzprogramm auf der Konferenzwebseite veröffentlicht.
  • Eine Abstract Einreichung beinhaltet die Verpflichtung, dieses auch auf der Tagung zu präsentieren (durch den Haupt- oder einen der Co-Autoren).
  • Es gibt keine Begrenzung der Anzahl der eingereichten Abstracts je Autor.